Stellenausschreibung Praktikant*in

Die Flüchtlingshilfe Bonn e.V. leistet Flüchtlingen Beistand bei Anfangs- und Alltagsschwierigkeiten. Dies tut sie insbesondere als Trägerin der Bonner save me – Kampagne.

Seit 2009 unterstützt die save me – Kampagne Flüchtlinge bei der Integration in unsere Gesellschaft durch die Vermittlung von ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren. Zur Verstärkung der hauptamtlichen Koordinatorinnen suchen wir für den September eine*n zuverlässige*n und engagierte*n

Praktikant*in

 Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung in der Organisation und Durchführung von save me – Veranstaltungen, insbesondere beim Theater-Familien-Fest (09.09), Vielfalt!-Fest der Begegnung (23.09.), Tag des Flüchtlings (28.09.) und großes save me-Sommerfest (29.09.)
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Mentor*innen (E-Mail und Telefon)
  • Unterstützung bei Büro- und Datenmanagement

Ihr Profil:

  • Zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kreativität und tatkräftiges Anpacken
  • Hohe kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Spaß an der Arbeit mit Ehrenamtlichen und Geflüchteten
  • Zeitliche Flexibilität

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und begegnungsintensive 4-8 Wochen in einem kleinen hochmotivierten Team von haupt- und ehrenamtlich engagierten Mitarbeitern
  • Einblicke in die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe und die Arbeit eines gemeinnützigen Vereins
  • Praktikumsbescheinigung, z.B. zur Anrechnung eines Pflichtpraktikums

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben und Lebenslauf in einem .pdf) per E-Mail an kampagne@save-me-bonn.de bis spätestens 29. Juli 2018.

Sollten Sie zu der Stelle noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an
Frau Nadja Müller de Ossio unter der Rufnummer: 0178-4387727.