Sachspenden

Es gibt viele Wege zu unterstützen.

save me Bonn benötigt für seine Aktivitäten Sachspenden. So wurde uns die Software, welche die Verschlüsselung unserer Daten in der Cloud übernimmt, von deren Hersteller gespendet. Beim Drucken der Flyer unserer Freizeitprogramme bedanken wir uns bei einer Druckerei für die Unterstützung. Der Schreibtisch im save me – Büro ist ebenso wie der Beamer eine Privatspende.

Bei allen Sachspenden suchen wir erst bei konkretem Bedarf gezielt nach Spendern. Einlagern können wir leider nichts.

Wir suchen Plätze für Begegnung

Gerne nehmen wir Angebote zur kostenlosen Nutzung von Räumen für Sprachkurse, einen Spielnachmittag oder andere Freizeitaktivitäten an. Wir sammeln Ihre Angebote und wenden uns an Sie, falls ein konkretes Projekt in dieser Hinsicht Unterstützung benötigt. Zu den Kontaktdaten

Wir suchen Angebote für das Freizeitprogramm

Ob der Besuch eines Konzerts, einer Sportveranstaltung, Museumsführungen, Stadtrundgänge, Besichtigungen von Unternehmen: Mit dem Freizeitprogramm wollen wir Brücken von den Flüchtlingen zu unserer Kultur, dem Leben in unserer Stadt und Region bauen.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie uns in dieser Hinsicht mit kostenlosen Angeboten unterstützen möchten.

Sachspenden wie Kleider oder Möbel

save me Bonn kann diese Spenden leider nicht annehmen. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt mit den Organisationen auf, die sich darauf spezialisiert haben.

Kleiderkammer und Second Hand – Kaufhäuser

Im Portal HelpHelp2 werden aktuelle Anfragen der Flüchtlingswohnheime veröffentlicht.