save me Bonn im Interview mit Studio Eins

Wie sieht die Arbeit von save me Bonn überhaupt aus und wie kann man sich dort engagieren? Diesen Fragen hat sich Koordinatorin Nadja Müller de Ossio im Rahmen eines Interviews mit Malak Abdo vom Bürgerradio Studio Eins gestellt. Im Zuge des Radiomagazins „Hier und Jetzt“ hat Nadja über das Mentorenprogramm und das diesjährige Jubiläum – 30 Jahre Flüchtlingshilfe Bonn e.V.und zehn Jahre save me Bonn – gesprochen.

Wollt ihr wissen, wie viele Mentoren sich zurzeit engagieren und mit welchen Anliegen und Wünschen Flüchtlinge häufig zu uns kommen? Dann hört in den Beitrag von Radio Eins rein: