Jakob Hackenberg

Jakob Hackenberg

Taten sagen mehr als Worte.

Yasmin Toliati

Yasmin Toliati

Angestellte öffentl. Dienst 42, Helfen und Vorurteile abbauen.

Elke Hoffmann

Elke Hoffmann

Journalistin,

“Ich will konkret dazu beitragen, dass die Integration zwischen Einheimischen und Flüchtlingen gelingt. Die Begegnungen, die über das Engagement von Save me Bonn möglich sind, zeigen mir, dass wir es mit Menschen zu tun haben, die Schutz suchen.”

Michael Faber

Michael Faber

Doktorand 27, Ich mache mit, weil die Solidarität mit Flüchtlingen ein Gebot der Humanität ist!

Carolin Rickers

Carolin Rickers

Sportmanagerin 40, Ich mache mit!

Nadine Dyck

Nadine Dyck

Ergotherapeutin, 23,

Ich mache mit! Ich möchte Flüchtlingen dabei helfen sich in Deutschland gut zu integrieren, sodass sie sich hier wohl fühlen.

Florian Lückner

Florian Lückner

Referendar 25, Refugees welcome!

Stefan Padberg

Stefan Padberg

Hochschullehrer 43, Ich mache mit, weil es um Menschenrechte geht, die für alle gelten.

Klaus-Peter Kücherer

Klaus-Peter Kücherer

Projektmanager 44, Ich mache mit, weil wir teilen können.

Ilham Elabdaoui

Ilham Elabdaoui

Studentin 18, “Heimat ist da wo ich mich wohl fühle, wo ich sein kann, wie ich bin.”

Schilan Keramrezaei

Schilan Keramrezaei

Student 22, Ich mache mit!

Kathleen Battke

Kathleen Battke

Autorin, Mentorin, Kommunikations-beraterin 52, Ich mache mit, weil ich mich mit unse-rem Unternehmen “Zukunftspioniere” für gesellschaftliche Gastfreundschaft, internationale Verständigung und Herzensbildung von Mensch zu Mensch engagiere. Dazu passt diese Kampagne perfekt!

Melanie Franz

Melanie Franz

Klinischer Monitor 26, Weil es darum geht gerne zu leben und Wärme zu geben.

Daniel Valenzuela

Daniel Valenzuela

Student 24,

Gelungene Integration ist essenziell für alle Beteiligten. Da helfe ich gerne mit.

Holly Hufnagel

Holly Hufnagel

Projektleiter im Bereich ländliche Entwicklung 28, Taten sprechen lauter als Worte

Thorgerd Mittenzwey

Thorgerd Mittenzwey

Sozialpädagoge 58, Ich mache mit, weil ich möchte, dass Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten müssen, bei uns wohlwollend und wertschätzend empfangen werden und nicht auf Ablehnung und Misstrauen treffen sollen. Wenn niemand mehr dem Anderen traut, dann haben wir uns unsere Zukunft selbst verbaut!

Martin Bubner

Martin Bubner

Theaterproduzent 49, Ich mache mit, weil ich selber in einer Gesellschaft leben will, die von Toleranz und Verständnis und nicht von Angst und Abgrenzung gekennzeichnet ist.

Helga Lachmann

Helga Lachmann

Dipl.Pädagogin Logopädin 64, Ich mache mit, weil ich mich meiner Verantwortung stellen und einen Beitrag für mehr Menschlichkeit leisten will.

Markus Saga

Markus Saga

Journalist , Na klar!

Lisa-Marie Fox

Lisa-Marie Fox

in der ausbildung zur informationstechnischen assistentin in gam 17, Ich mache mit!

Pfarrei St. Petrus

Pfarrei St. Petrus

Die Pfarrei St. Petrus unterstützt uns ideell. Der Friedenskreis St. Marien informiert regelmäßig über die save me – Kampagne.

Nicole Kirchner

Nicole Kirchner

Fremdspr.Sekretärin Engl. 41, Nächstenliebe leben – auch ohne religiösen Zusammenhang! Ein bißchen Glück abgeben…

Ghassemzadeh Mandana

Ghassemzadeh Mandana

Student , Ich mache mit!