Andreas Müller

Andreas Müller

Polizist, 55,

Nicht reden – handeln! Wenn sich jeder als Teil der Gesellschaft begreift, sollte er auch etwas dafür tun, dass diese Gesellschaft im demokratischen Sinne funktioniert. Und zu dieser Gesellschaft gehören auch Flüchtlinge, deren Fluchtgründe nicht gänzlich von unserem Leben zu trennen sind. Für eine gute Welt!!!

Stefan Padberg

Stefan Padberg

Hochschullehrer 43, Ich mache mit, weil es um Menschenrechte geht, die für alle gelten.

Bonnprint

Bonnprint

Bonnprint druckt die Flyer für unsere Freizeitprogramme – kostenlos!

Gitti Götz

Gitti Götz

Diplomchemikerin 42, Ich mache mit, weil ich es wichtig finde, die Öffentlichkeit über Flucht und ihre Ursachen zu informieren und die betroffenen Menschen bei der Integration zu unterstützen.

Lisa Feigen

Lisa Feigen

Studentin 21, Flüchtlinge haben genug mitgemacht und sollten so gut wie möglich von uns unterstützt werden.

Marion Rösner

Marion Rösner

Heilerziehungspflegerin 33, Jeder Mensch, vor allem Kinder, sollen angstfrei leben dürfen. Wir müssen anfangen hinzusehen und uns vorstellen, wie es wäre, wenn wir auf der Flucht wären. Nur weil es uns gut geht, haben wir nicht das Recht über andere zu urteilen.

Stefanie Weyh

Stefanie Weyh

Ich mache mit!

Judith Möller

Judith Möller

Studentin 26, Ich mache mit, weil ich Flüchtlinge und Immigranten in ihrem Ein- und Zurechtfinden in dem für sie völlig fremden Deutschland unterstützen möchte

Patricia Braun

Patricia Braun

Gesundheitscoach 39, Ich mache mit!

Uschi Grieshaber

Uschi Grieshaber

Journalistin 63, Ich will ein Zeichen setzen und mit anpacken. Der Horror der Geisterschiffe hat für mich das Fass zum Überlaufen gebracht.

Beate Blasius

Beate Blasius

Dipl.-Psychologin & Heilpraktikerin 53, Walk The Talk!

Monika Bornholdt

Monika Bornholdt

Gewerkschaftssekretärin 49, Ich mache mit, damit jeder Mensch auf dieser Welt an einem sicheren Ort leben kann.

Rocco Matthes

Rocco Matthes

Berufssoldat 44, Vergesst Eure Wohlstandssorgen und kümmert euch um die wahren Probleme dieser Welt. Ich mach’ mit!

Yvette Sodermanns

Yvette Sodermanns

Sonderpädagogin 30, Weltoffenheit bedeutet Offenheit im Geist u im Herzen!

Özer Arslan

Özer Arslan

Rechtsanwalt 39, Ich mache mit, weil Helfen ein Gebot der Menschlichkeit ist.

Katharina Raaf

Katharina Raaf

23, Für die Menschlichkeit

Josefine Wegfahrt

Josefine Wegfahrt

Studentin 25, Ich mache mit, weil wir voneinander lernen können.

Ghassemzadeh Mandana

Ghassemzadeh Mandana

Student , Ich mache mit!

Jennifer Lennartz

Jennifer Lennartz

“Love all, trust a few, do wrong to none.” ? William Shakespeare, All’s Well That Ends Well

Stephen Schröder

Stephen Schröder

Archivar und Historiker, 44,

Ich mache mit, weil nach wie vor gilt und richtig ist: “Refugees are welcome here!”
Ev. Migrations- u. Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA)

Ev. Migrations- u. Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA)

Die Ev. Migrations- u. Flüchtlingsarbeit Bonn  gehört zu den Organisationen, welche die Bonner save me – Kampagne 2009 gegründet haben. Seither arbeiten wir eng zusammen.