Interview mit bonnFM

Im Zuge des Tags des Flüchtlings am 28.09.2018 hat Nadja Müller de Ossio, eine der Koordinatorinnen des Mentorenprogramms, mit dem Campusradio bonnFM über save me Bonn gesprochen. Welche Geschichte steckt hinter save me, wie wird  bei der Integration von geflüchteten Menschen geholfen und wie können sich Studierende eigentlich ehrenamtliche engagieren und ein Zeichen setzen? Den Beitrag könnt ihr euch hier anhören. Anmerkung: Die im Beitrag genannte Zahl an Flüchtlingen in Bonn bezie...
MEHR

Jugendpreis Zivilcourage geht an Mohammed Omar

Der 18-Jährige Mohammed kam vor zwei Jahren aus Syrien nach Bonn. Durch das Mentorenprogramm von save me Bonn hat er seine Mentorin Katja vom Stadtsportbund kennengelernt hat.  Von Bürgermeister Ashok Sridharan wurde Mohammed für seinen ehrenamtlichen Einsatz als Schwimmtrainer beim TKSV Duisdorf und dem Post Sportverein mit dem Preis ausgezeichnet. Auch als Übersetzer unterstützt er die integrativen Schwimmangebote für Flüchtlinge und hilft so bei der Verständigung und dem gegenseitigen Vers...
MEHR

Veranstaltung: Menschen im Schatten

Menschen ohne Papiere: Szenische Lesung Wann? Freitag, 28. September 2019 um 19 Uhr Wo? Theater Die Pathologie (Weberstraße 43, 53113 Bonn) Lesung: Maren Pfeiffer (Regisseurin und Schauspielerin) Musik: Matthias Höhn und Dalda Bilal Mit einer szenischen Lesung wollen wir anhand von Textbeiträgen der Betroffenen selbst ihre Existenz und ihre Lebenssituation sichtbar machen. Die Textbeiträge wurden unter anderem von der Bundesarbeitsgruppe Gesundheit/Illegalität zusammengestellt und heraus...
MEHR

Herzlich willkommen, Luisa Hohenbrink

Luisa ist gebürtige Münsteranerin und 2016 zum Studieren nach Bonn gezogen. Sie studiert Medienwissenschaft und Sprache und Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.  Als studentische Hilfskraft unterstützt sie ab sofort Jana und Nadja bei den wöchentlichen Rundbriefen an die Mentor*innen. Außerdem pflegt sie den Facebook-Auftritt und die Website von save me Bonn.  „Ich freue mich, die Flüchtlingshilfe Bonn zu unterstütze...
MEHR